Ich suche nach:

Für Tageseltern

Tageseltern werden

Eine Tagesmutter nimmt eines oder mehrere Kinder in ihrem Haushalt auf und betreut sie regelmässig stunden- oder tageweise. Erfahrung im Umgang mit Kindern ist wichtig, aber auch die Freude, Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu fördern.

Kindern ein zweites Zuhause bieten

Unsere Tagesfamilien sind in den Zuger Gemeinden zuhause und betreuen Kinder ab 3 Monaten bis zum 12. Lebensjahr. Als Tagesmutter haben Sie Platz und Zeit für ein oder mehrere Tageskinder. Sie wohnen in einer kinderfreundlichen Umgebung, in der sich Kinder nicht nur drinnen, sondern auch draussen aufhalten können.

Ein Fuss im Berufsleben

Das Engagement als Tagesmutter gibt die Möglichkeit zu einer Berufstätigkeit mit Nebenverdienst im eigenen Zuhause. Zudem kann das Pensum individuell vereinbart werden. Ihre eigenen Kinder erhalten Spiel-Gspänli, die eine Bereicherung im Familienalltag sein können. Durch die Teilnahme an regelmässigen Weiterbildungen und dem Angebot an Supervision sind Sie mit anderen Tageseltern vernetzt, durch die Unterstützung der Vermittlerin verfügen Sie jederzeit über eine kompetente Ansprechperson.

Anforderungen

Wichtige persönliche Eigenschaften, die Tagesfamilien mitbringen, sind Offenheit, Einfühlungsvermögen und Kompromissbereitschaft. Interessiert Sie diese Aufgabe und können Sie sich ein Engagement vorstellen? Dann schicken Sie uns einfach das Bewerbungsformular oder nehmen Sie mit unseren Vermittlerinnen Kontakt auf, um alles Weitere zu besprechen. Ein Einstieg ist fast jederzeit möglich.

Informationen zum Tagesfamilienangebot

Hier gibt es Informationen für einen tieferen Einblick:

Kursprogramm

KiBiZ Kinderbetreuung Zug bietet KiBiZ Tageseltern ein attraktives Kursprogramm sowie die Möglichkeit für Erfahrungsaustausch an.